Der Jagdverein Hubertus Altkreis Büdingen e.V. ist in Besitz eines eigenen Schießstandes. Hier hat man die Möglichkeit auf 3 Stück 100m-Bahnen zu schießen. Des weiteren steht ein laufender Keiler sowie einen Kipphasenstand zur Verfügung.

Die Anlage wurde 2016 überholt und steht nun wieder zur Verfügung

Es besteht die Möglichkeit an den unten stehenden Terminen den Schießstand zu benutzen.

  • Wichtig: Es darf keine bleifreie Munition geschossen werden! Cineshot ist erlaubt.
  • Die Schießstandgebühr für Mitglieder beträgt 4,00 € und für Nichtmitglieder 10,00 €.
  • Vor Benutzung der Schießanlage muss jeder Teilnehmer unaufgefordert seinen Jagdschein, im Vereinsheim, bezüglich der Versicherung vorlegen. Waffen dürfen nicht in das Vereinsheim gebracht werden. Bitte lassen sie diese im Auto
    oder auf dem Schießstand.
  • Die Schießzeiten sind Samstags von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr entsprechend den Öffnungszeiten unten.
  • Wir möchten darauf hinweisen, dass während der Jungjägerausbildung nur die 100m – Kugelbahn (Bahn 3) für Kontrollschüsse zur Verfügung steht! Von Mai bis Dezember findet keine Ausbildung statt. In dieser Zeit kann die ganze Anlage verwendet werden.
  • Anfragen zur Schießstandbelegung oder zum Anmieten der Stände sind bitte ausschließlich per e-Mail an die beiden Schießobleute zu richten.

Ansprechpartner

Obmann für das jagdliche Schießen

Herr Dr. Martin Henes
Wingertstraße 18
63654 Büdingen

Tel: +49 6042 9782978
Email: martin.henes(AT)t-online.de

Stellvertreter

Herr Karsten Kaiser
Gartenweg 1
63654 Büdingen

Tel: +49 6042 7378
Email: K3-kaiser(AT)web.de


Öffnungszeiten des Schießstandes

Änderungen vorbehalten


Ansichten der Anlage

3x 100m Bahn innen


100m Bahn


Laufender Keiler


Kipphase